Download Success-Story als PDF

Münchner Kanzleien hosten Kanzlei-IT in der PrivateCloud bei 2-Sigma

eine echte Erfolgsstory

Im Sommer 2019 stand die Münchner Bürogemeinschaft Kanzlei Sperrer, Bette & Collegen und Dr. Sütterlin & Kollegen vor einigen Entscheidungen bezüglich der Kanzlei-IT. Es waren ggf. Investitionen in neue Serverhardware, Software und die damit verbundenen Aufwände für IT-Techniker zu tätigen. Auf der Suche auch nach alternativen und modernen Lösungsansätzen rückte die Hosting-Lösung der 2-Sigma-GmbH in den Fokus.

Die 2-Sigma GmbH bietet das Hosting kompletter IT-Umgebungen für KMU-Kunden in einem deutschen Rechenzentrum an. Das bedeutet, dass alle wesentlichen IT-technischen Systeme eines Kunden in einem hochsicheren und hochverfügbaren Rechenzentrum betrieben werden. Der Zugriff durch die Mitarbeiter des Kunden auf diese Systeme kann auf fast beliebigen Endgeräten und von überall aus, auch mit nur geringer Internetbandbreite, erfolgen.

Die 2-Sigma stellt hier neben der eigentlichen Rechenleistung, welche durch professionelle und leistungsstarke Markenhardware bereitgestellt wird, vor allem auch den Betrieb der Sicherheitssysteme (Firewalls, Virenschutz, …), ein proaktives Monitoring und ein sehr performantes und sicheres Backup zur Verfügung. Auch die Betreuung der Kunden durch technisches Personal erfolgt durch Mitarbeiter der 2-Sigma-GmbH.

Für Hosting-Kunden der 2-Sigma stellen sich die Fragen nach Investitionen in Serverhard- und Software nicht. Auch die Verfügbarkeit der Systeme ist schlichtweg durch hohen Standard in der Bereitstellungsleistung gegeben.

Das Gesamtpaket überzeugte, wie auch viele Kunden bereits zuvor, die Bürogemeinschaft der Kanzleien. Im November 2019 kam es zur Beauftragung. Im Dezember wurde die obligatorische Umgebungsanalyse durch 2-Sigma durchgeführt, und gemäß einem abgestimmten Zeitplan startete der Projektteil „Umzug ins Rechenzentrum“ im Januar 2020.

Nach einer eingehenden Planung der Migrationsschritte unter Einbeziehung der technischen Spezifika der Altumgebung und der Anforderungen des Kunden, erfolgte zunächst das Setup der Kundensysteme im Rechenzentrum und eine Testmigration der Daten und Programme. Letztere hatte zum Ziel, dass während der nachfolgenden Echtmigration keine unerwarteten Schwierigkeiten auftreten und die Kundensysteme im Zeitplan betriebsfertig und ohne Einschränkungen nutzbar bereitgestellt werden. Außerdem können nach einer Testmigration die Mitarbeiter des Kunden in der neuen (Test-)Umgebung geschult werden, so dass der Umstieg für die User möglichst einfach erfolgt.

Kleinere technische Hürden waren bezüglich der bis dahin der 2-Sigma unbekannten Kanzlei-Software a-jur, welche im Zuge der Testmigration erkannt wurden, zu nehmen.

Am letzten Wochenende im März 2020 erfolgte die Echtmigration, und die Mitarbeiter der Kanzlei arbeiten seit dem nachfolgenden Montag auf Systemen im Rechenzentrum.

Das sagen die Partner und Mitarbeiter der Kanzleien:

„Es ist schön, eine homogene Systemlandschaft zu haben, auf die ich von überall aus mit allen Geräten (Smartphone, Tablet, PC) zugreifen kann – auch im Gerichtssaal.“ Hr. RA Sperrer – Sperrer, Bette & Collegen

„Ich konnte noch nie so gut von zuhause aus arbeiten!“ Hr. RA Bette

„Mir gefällt die Einfachheit der neuen Lösung!“ Hr. RA Dr. Sütterlin

Mit der Bürogemeinschaft Kanzlei Sperrer, Bette & Collegen und Dr. Sütterlin & Kollegen konnte die 2-Sigma einen weiteren Kunden im Rechenzentrum begrüßen, der nun von den umfangreichen und leistungsstarken Services der 2-Sigma-Hosting-Lösung profitiert. Die Sorgen um Datensicherung, Schadsoftware und Neuinvestitionen gehören der Vergangenheit an und das zu festen, kalkulierbaren monatlichen Kosten.

Kanzlei Sperrer, Bette & Collegen steht als Referenzkunde gerne für Fragen unter 089/530 733 0 zur Verfügung.